Mittwoch, 20. September 2017

Projekt !MitMischen unterstützt den DRK Kreisverband Freiberg bei Ehrenamtstagung in Augustusburg

Vom 27.-28.10.2017 moderierte das Projekt !MitMischen eine Tagung zum Thema „Gemeinsam sind wir stark“, zu der insbesondere ehrenamtliche Führungskräfte des KV Freiberg eingeladen waren, um gemeinsam den Bereich des Ehrenamtsmanagements kritisch zu betrachten und Strategien für die zukünftige Arbeit mit ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen zu entwickeln. Nach einem Blick auf die letzten Jahre der ehrenamtlichen Arbeit, wurden gemeinsam die Außenwirkung und die Attraktivität des Vereins überprüft. In Arbeitsgruppen wurden neue Ideen für eine Steigerung der Vereinsattraktivität entwickelt und anschließend hinsichtlich ihrer Umsetzbarkeit geprüft. In weiteren Workshops wurden Ideen gesammelt zur Nachwuchsgewinnung von ehrenamtlichen Führungskräften und zu gemeinschaftsübergreifenden Veranstaltungen. Außerdem wurde ein Perspektivwechsel angeregt, der es ermöglichte, sowohl die Sichtweise von hauptamtlichen Mitarbeiter/innen als auch die von ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen einzunehmen, um beispielsweise Wünsche und Bedarfe hinsichtlich einer guten Kommunikation zwischen Haupt- und Ehrenamt zu beleuchten. 


Dienstag, 19. September 2017


… weder Opfer noch Gefahr. – Deeskalationstraining am 13.09.2017 im KV Weißwasser

Das Projekt !MitMischen unterstützte am 13.09.2017 ein in Zusammenarbeit mit dem DRK Bildungswerk Sachsen gGmbH und dem GewaltpräventionsZentrum durchgeführtes Deeskalationstraining im DRK Kreisverband Weißwasser. Die Teilnehmenden des Kreisverbandes erlernten anhand vieler praktischer Übungen und theoretischer Impulse zahlreiche Methoden und Strategien, welche in  beruflichen und privaten Konfliktsituationen von Nutzen sein können. Eine der Kernbotschaften war, dass  oftmals jeder ein Stückweit die Deeskalation einer Situation selbst in der Hand hat.
Nähere Infos zum Training erhalten Sie über das Projekt !MitMischen und direkt beim DRK Bildungswerk Sachsen gGmbH. 

Anschauungsbilder aus dem Deeskalationstraining

Montag, 11. September 2017


Ausbildung zum/zur „Berater/Beraterin für Demokratie und Beteiligung“

Du engagierst dich gern für nachhaltige Veränderungen im Deutschen Roten Kreuz? Demokratische Werte sind dir auch in deinem Arbeitsumfeld wichtig? Du willst dich einbringen und das DRK voranbringen?
Dann mach JETZT eine AUSBILDUNG zum Berater für Demokratie und Beteiligung! Egal ob Haupt- oder Ehrenamt, dein Engagement zählt!

Setze Ein Zeichen Jetzt anmelden unter https://goo.gl/xX2njb



Teilnehmende der Berater-/Beraterinnenausbildung 2016

Mittwoch, 30. August 2017


 Konzepttransfer erfolgreich durchgeführt

„Auf der Flucht – was wissen wir“ und „Unterstützungsarbeit auf Augenhöhe – wie wir Migrant/-innen kultursensibel begegnen können“ sind zwei durch das Projekt !MitMischen konzipierte Workshops. Am 23. und 24.08.2017 wurden diese Konzepte noch einmal aktiv vorgestellt. Ziel der Veranstaltung war die Weitergabe der Konzepte an das Projekt Vielfalt im DRK in Sachsen und an das Generalsekretariat des DRK zur weiteren Verwendung. Darüber hinaus wurden weitere interessierte Personen eingeladen, die sich vorstellen können für das DRK Sachsen diese Workshops durchzuführen. Die insgesamt 18 Teilnehmenden hatten zwei spannende Tage bei denen Sie viel über die verschiedenen Inhalte und Methoden der Workshops erfahren haben. Sie sind nun in der Lage in Zusammenarbeit mit dem Projekt !MitMischen eigenständig diese Workshops durchzuführen.