Donnerstag, 3. November 2016

Workshop Hinein ins Bad der Kulturen


Am 22.10.2016 schulten wir neun Teilnehmende aus den Kreisen der DRK Wasserwacht und der Dresdner Bäder GmbH zum „Thema Interkulturelle Kompetenz im Bäderbetrieb“.

Unsicherheiten in interkulturellen Situationen können auf Seiten von Badegästen wie auch bei Rettungsschwimmer/-innen auftreten: Wie klappt die Verständigung? Wie gehe ich mit religiös oder kulturell bedingten Bedürfnissen von Badegästen um? Wie reagiere ich auf sexualisierte Verhaltensweisen? Wie verhalte ich mich präventiv?

Schwerpunkte des Workshops waren zum einen das Bewusstmachen von Zuschreibungen aufgrund von Geschlecht und Herkunft, die sowohl in Deutschland wie auch in den Herkunftsländern von Geflüchteten eine große Rolle spielen. Zum anderen erfuhren die Teilnehmenden, welche Rolle islamische Religionsvorschriften und Traditionen für den Alltag von Muslim/innen in Deutschland, insbesondere beim Besuch von Bädern spielen. Schließlich erarbeiteten die Teilnehmenden anhand eigener Fälle aus dem Arbeitsalltag gemeinsam passgenaue Handlungsoptionen.