Montag, 3. April 2017

Projekt !MitMischen unterstützt Kreisauskunftsbüros im Rahmen der Frühjahrstagung in Oberbärenburg


Am Sonntag, dem 02.04.17, führte das Projekt !MitMischen einen Workshop auf der Tagung der Kreisauskunftsbüros (KABs) des DRK Sachsen durch. Aufbauend auf die Ergebnisse aus dem vergangenen Jahr ging es im Kern darum, wie Ehrenamtliche für die Arbeit der KABs motiviert werden können. Die Teilnehmenden entwickelten ihre eigenen Ideen weiter, konkretisierten sie mit Hilfe von Leitfragen und präsentierten sie sich schließlich gegenseitig unter Anwendung der Marktplatz-Methode. Ein Ziel dabei war, dass in ein oder zwei Kreisverbänden bzw. KABs Handlungs-Modelle für die Beteiligung von Ehrenamtlichen entworfen werden. Im nächsten Schritt melden sich die interessierten KABs bei dem Landesreferenten und Organisator der Tagung Sebastian Goll, woraufhin eine entsprechende Arbeitsgruppe unter Begleitung des Projektes !MitMischen initiiert wird.