BeraterInnen für EA

Das DRK wird in Sachsen in vielen seiner Einsatz- und Tätigkeitsbereiche vom ehrenamtlichen Engagement der Bürgerinnen und Bürger getragen. Gerade in der Arbeit mit freiwilligen HelferInnen, die sich neben ihrem Beruf sozial engagieren wollen, braucht es Strukturen und Unterstützungsleistungen, dieses Engagement zu fördern und hierfür zu motivieren.

Das Projekt „!MitMischen“ begleitet und unterstützt deshalb die Arbeit im Bereich des Ehrenamts und der Verbandsentwicklung in den DRK Kreisverbänden in Sachsen.



 

Um Nachhaltigkeit zu erzeugen, sollen aktive ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter/-innen des DRK Sachsen zu "Berater/-innen für Ehrenamt" ausgebildet werden.

Ausgestattet mit Moderations- und Methodenkompetenzen können sie nach der Ausbildung Weiterentwicklungsprozesse initiieren und begleiten.

Die Ausbildung umfasst drei Grund- und ein Wahlmodul. Ein Praxisprojekt unterstützt den Wissenstransfer zur konkreten Umsetzung im KV.
 
Die Module beinhalten Kenntnisse, Reflexionen, Methoden und Techniken in folgenden Bereichen:

§  Grundlagen der Beratung
§  Veränderungsprozesse in Organisationen
§  Konfliktbearbeitung
§  Kommunikation
§  Moderation

die den Bedarfen des Verbandes angepasst, folgende spezifische Themenfelder einbeziehen:

§  Motivation aktiver und derzeit nicht aktiver Helfer/-innen
§  verbandsinterne Kommunikation z.B. Umgang miteinander
§  Ansprache und Akquise verschiedener Zielgruppen
   z.B. Anerkennungskultur für Ehrenamtliche
§  Öffentlichkeitsarbeit vor allem im Bereich Ehrenamt
§  Moderation und Methoden z.B. Austausch und Vernetzung,
   Konflikte und Konfliktbewältigung
§  Prozessbegleitung und Veränderungsprozesse in den Kreisverbänden
   z.B. Reflexion bestehender Strukturen und Anleitung von
   Veränderungsmaßnahmen
§  Nachwuchsförderung: Entwicklung und Austausch funktionierender
   Konzepte

 
Ein Netzwerktreffen im November jeden Jahres bildet den Abschluss der Ausbildung und ist regelmäßiges Austausch- und Weiterbildungstreffen für alle Berater/-innen.

Dieses Beratungsangebot speziell für den Bereich "Ehrenamt" ist ein Modell-Projekt, um nachhaltig innerverbandliche Kompetenzen zu stärken und nötige strukturelle Entwicklungen durch die Aktiven vor Ort - gemeinsam mit den Aktiven vor Ort anzugehen. 
 







   

 
 


 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen